Blog Archives

Aus dem Lehrerzimmer geplaudert

Donnerstag, Juli 14th, 2011

Gesund sein & auf Arbeit gehen, das ist das Beste, was uns passieren kann. Die Wurzeln und Flügel fallen mir ein, die Eltern ihren Kindern mitgeben sollen. Wer so kleine Brötchen bäckt, kann der wohl das Fliegen lehren.

Riesenbabies

Mittwoch, Juni 29th, 2011

bauen Kreuzworträtsel. Angehende Fachkräfte für Lagerlogistik (Lagerarbeiter) sollen am Schuljahresende Kreuzworträtsel bauen. Was fällt ihnen spontan ein, was erraten werden soll: Die Assoziationswelt 18-jähriger Bildleser in der Gruppe: Ficken, Kinderfernsehen, Fußball und Computerspiele.

Sprachregelungen

Sonntag, Juni 26th, 2011

LTI in der Schule: Kollegen, die in Rente gehen, sind "Auslaufmodelle" Kollegen, die zuwenig Stunden haben, bekommen "Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen" Menschen als Kostenstellen, als moralisch verschlissene Maschinen.

STOP LABELING KIDS

Sonntag, März 6th, 2011

via Bennitos Blog

Stufen der Moralentwicklung

Dienstag, März 1st, 2011

Ach jetzt wird mir manches klar, worum es bei pädagogischen Diskussionen oft geht. Diese unüberwindlichen Differenzen, die sich etwa an der Frage manifestieren, ob junge Erwachsene im Unterricht ein Basecap aufbehalten dürfen oder nicht. Da prallen wohl unterschiedliche Stufen der Moralentwicklung aufeinander. Dem Kategorischen Imperativ dürfte so ein Basecap wurscht ...

Adornos Bildungsauftrag

Samstag, Februar 26th, 2011

"Politische Bildung muss Motive der Ideologiekritik aufnehmen. Sie vermag die Kruste von Gleichgültigkeit und Desinteresse zu durchbrechen, wenn es ihr gelingt, politische Vorgänge auf die Struktur der sie tragenden Interessen zu beziehen und einen einsichtigen Zusammenhang herzustellen zwischen dem Zustand des ...

Erziehung

Samstag, Februar 19th, 2011

All die Jahre, in denen ich meinen Kindern etwas beibringen wollte und ihnen Standpauken hielt – ich bin so dankbar, dass sie nicht zugehört haben. Byron Katie

Lehrermund

Donnerstag, Februar 3rd, 2011

Autoritärer Charakter in Reinkultur. Ehrlich erbost sein über die Ausrede einer Schülerin, warum sie eine Belegarbeit zu spät eingereicht habe. Im nächsten Satz fröhlich davon schwärmen, wie man beim Studium gemeinsam einen Hefter mit Ausreden gepflegt habe. Glatteis. Ehrlich erbost: "Das werden wieder einige ausnutzen und gar nicht erst herkommen." Im nächsten ...

2 Schulcomics

Dienstag, Januar 25th, 2011

drugfree zone Sie verlassen den demokratischen Sektor

PPP

Freitag, Oktober 8th, 2010

In ihrer Glosse Schwarzlicht berichtet "Berta Schwarz" vom Paradies der PPP-Schulen: Der Klassenraum strahlt jetzt in hellgrauem Krankenkassenschick. Poster dürfen wir sowieso nicht mehr ankleben. Hauptsache netzverkabelt-schallgeschützt-energieeffizient. Es soll schon Häuser geben, die brauchen keine Heizung mehr. Die sind kuschelig durch Körperwärme - wenn man die Fenster immer geschlossen lässt. Deutschland ...