Blog Archives

Lulu

Sonntag, Februar 27th, 2011

Dann gab es noch Lulu von Alban Berg in der Oper Halle: Nun ist das ja nicht so ganz einfache Musik und so eine Banause wie meinereiner ist sich nie ganz sicher, ob es sich vielleicht doch um des Kaisers neue Kleider handelt. Und dann noch mein Halbwissen über Adorno, der ...

Ein Lied für Sachsen-Anhalt

Dienstag, Februar 22nd, 2011

von Rainald Grebe

Vom Kunde zum Knecht II

Samstag, Januar 29th, 2011

Und natürlich ist das ganze aus dem letzten Post nur ein Lamenti der zahlungsfähigen Konsumenten. Die Welt der lausig bezahlten Hivijobs bleibt natürlich bestehen. Das Lied der Stimmungshochhalter bringt es auf den Punkt: Kofferträger, Türaufhalter, Unterschergen, Schwundverwalter. Stimmungshochhalter, Subpächter, Unterschergen, Wachhundwächter. Liftboys, Schuhputzer, Untertanmädchen, Subunternutzer. Zugeherinnen, Wachhundhalter, Parkplatzwächter, Steigüberbügelhalter. Training in Unterwerfungskompetenz. Mit Aussicht auf Laufburschenschaft. Die, ...

Weihnachtslied

Donnerstag, Dezember 16th, 2010

aus Halle

Solidaritätslied

Dienstag, Oktober 26th, 2010

via shifting reality

Funny van Dannen

Montag, Oktober 11th, 2010

Endlich mal live. Ach ja so eine herrliche Mischung aus Nonsens und klarer Ansage. Zwei Textzeilenpaare hatten es mir besonders angetan: Ich floh vor dem Alltag in die Welt der Religion. Ich fühlte Gott in mir, doch es war Schilddrüsenunterfunktion! Warum machen wir Deutschen so gründlich die Tags und Graffiti weg wieso taten wir ...

Splitter

Dienstag, August 31st, 2010

Aber zum richtig gut sein, da habe ich keine Zeit. Im Radio aufgeschnappt, konnte aber nicht so ganz rausfinden, wo es herkommt.

Подмосковные вечера

Mittwoch, Juni 16th, 2010

Natürlich hängt einem Zoni das Lied als Ohrwurm im Hirn. Lustigerweise bin ich durch ein Birkenbihl-Seminar wieder drauf gekommen. + Text

Tocotronic

Sonntag, April 11th, 2010

Aus einer Rezension von Alexander Kasbohm zu „Schall und Wahn“: „Im Zweifel für den Zweifel“: in Zeiten zur Schau gestellter Sicherheit ohne einen Anflug von Ahnung genau das richtige Statement. Für Unsicherheit wird in der Gesellschaft immer weniger Raum gelassen; Zweifel ist Schwäche und stört die Produktivität. Also gilt für Studenten ...

Gebt uns ruhig die Schuld

Donnerstag, März 25th, 2010