Vegan und böse

Samstag, November 22nd, 2014

Wenn einer nichts isst, was Augen hat und auf Rohkost steht, sagt das nichts aber auch gar nichts darüber aus, wie er sich zu Menschen verhält. Na gut, wahrscheinlich isst er auch keine Menschen. Deshalb hat mir der ökologisch korrekte, vegane Drogenboss mit seinem Kult um Rohkostsmoothies in "Einer nach ...

Das Geheimnis der Bäume

Dienstag, Januar 14th, 2014

Wieder so ein Dokumentarfilm über den Wald: Wenn die Bäume angefressen werden, "verständigen" sie sich und werden ungenießbar. Wenn es zu trocken wird, steigen Kondensationskerne auf und fördern die Wolkenbildung Unter den großen alten Bäumen ist nicht viel los - erst wenn sie sterben und umfallen, gibt es Licht und Platz für Neues. Die ...

Das Elend der Dokumentarfilme

Sonntag, Juni 30th, 2013

Der folgende Schnippsel macht die Problematik "normaler" Dokumentarfilme deutlich, egal ob tier-, menschen- oder umweltfreundlich.

Crossroads: Labor Pains of a New Worldview

Sonntag, Februar 10th, 2013

Mein Wochenendfilm (64min) gefunden auf Films for Action. Man beachte: Unten auf der Seite sind alle Leute, die in dem Film auftauchen vorgestellt und verlinkt. Ein Lob des Rhizoms, der Multitude, des Mehrdimensionalen, der Aufhebung persönlicher Identität. Ein Tritt gegen mechanistisches, monokausales Denken. Gegen genetisch-darwinistischen Kausalismus. Die Krise ist vernetzt. Müßige Henne-oder-Ei-Analyse, ob es ...

Wir könnten auch anders

Mittwoch, Januar 23rd, 2013

Statt Tatort. Am Sonntag gab es bei mir "Wir könnten auch anders" Die Einzelfakten waren für mich nicht neu: der Ulenkrug von Longo Mai, Wächterhäusler, Sozial Engagierte in Plattenbausiedlungen, Bürgermeister in maroden Provinzkäffern, Leute mit einer Pflanzenkläranlage, die sich gegen den Anschlusszwang wehren, eine Dorfschule in freier Trägerschaft, die nicht ...

Hannah Arendt

Sonntag, Januar 20th, 2013

Nachmittags um 16:45 im Programmkino. Eine ausverkaufte Vorstellung des Hannah-Arendt-Films. Ich habe mal in meinen eigenen Blogs nachgeguckt. Sie begleitet mich schon länger. Im Film wurden  Auszüge aus dem Originalprozess gegen Eichmann verwendet. Die hatte ich noch nicht so intensiv gesehen. Mir fällt es leicht, mich bei Aufnahmen von Goebbels oder Hitler ...

Kapitalismus als Wand

Dienstag, Dezember 11th, 2012

Die Wand ist so sehr ein Teil meines Lebens geworden, daß ich oft wochenlang nicht an sie denke. Und selbst wenn ich an sie denke, erscheint sie mir nicht unheimlicher als eine Ziegelwand oder ein Gartenzaun, der mich am Weitergehen hindert. Was ist denn auch so Besonderes an ihr? Ein ...

Unser Wald

Freitag, November 23rd, 2012

Deutscher Dokumentarfilm über den Deutschen Wald. Pro: Europäischer Wald, selbst in der Form von angepflanztem Plantagenwald ist genauso exotisch, komplex, fotogen wie der Regenwald am Amazonas oder sonstige Ferngegenden. Contra: Musik und Kommentar. Allerweltsdisneydudelmusik. Und im Kommentar wird gemenschelt, was das Zeug hält. All die Bäume, Kräuter, Käfer und anderen Lebewesen, sie ...

Der Turm

Freitag, Oktober 5th, 2012

Reingezappt in das TV-Event zum Tag der Deutschen Einheit. Just in dem Moment, als mal wieder in der staatlichen Gewalt am Ende der DDR geschwelgt wurde. Meine erste Assoziation: Als von diesem schrecklichen System zu Studium und Promotion gezwungenes Arbeiterkind habe ich erst lange nach der Wende Gummiknüppel und Pfefferspray fühlen ...

House of Small Cubes

Montag, Dezember 26th, 2011

Ach, das passt gut zum jahresendlichen Kramen in alten Photos. La Maison en Petits Cubes from istever on Vimeo.