Gerechtigkeit und Meditation

Dienstag, Mai 6th, 2014

Letztens lief mir so ein Video über den Weg: Das heißt also der eine Affe ist sauer, wenn er Gurke bekommt, obwohl der andere für dieselbe Leistung Weinbeeren bekommt. Sieht für mich aus wie Gerechtigkeitsempfinden. Gut vorstellbar, dass diese Anlage auch bei Menschen fest verdrahtet ist. Und wenn sie Ungerechtigkeit erleben, dann ...

Kulturvolle Hirsche

Freitag, Januar 24th, 2014

Durchs Netz geistert die Geschichte von Hirschen, die 25 Jahre nach der Grenzöffnung immer noch nur bis zu der Stelle gehen, wo früher der Stacheldraht war. Bertrand Russell stellt in "Moral und Politik" fest: In allen menschlichen Gemeinwesen, die wir kennen, selbst in den primitivsten, gibt es moralische Überzeugungen und Gefühle. Manche ...

Quantenphysikalische Ethik

Sonntag, Mai 12th, 2013

Manchmal gibt es das. Gedankenblitz durch dummdöseliges Chatten: Stranger: Was hälst du von Schrödingers Katze? You: Sie bringt zum Ausdruck, dass nicht alles in der Welt mit der mechanistischen Sprache des 19 Jh. beschrieben werden kann. Stranger: sehr schön beschrieben. You: Danke für die Frage. You: Mir fällt gerade ein: You: Ich kann nicht wissen, ob ...

Verwaltungsethik

Donnerstag, November 10th, 2011

Wikipedia spricht: Im deutschsprachigen Raum ist die Verwaltungsethik bislang wenig verbreitet. Gründe hierfür liegen vor allem in der stark auf Legalität (und weniger auf Legitimität) ausgerichteten Verwaltungskultur. Insoweit wird ethisch-kritischen Reflexionen traditionell eher mit Zurückhaltung bzw. gar mit Misstrauen begegnet. Kafka, Eichmann und das Weiße Band lassen grüßen.