Walzer vs Rock ‘n’ Roll

1. Oktober 2009 – 7:17

Neulich im Kurs “Bewegen nach Musik”, sprach die Therapeutin, dass der Walzer im 3/4-Takt älter sei als die moderneren Sachen im 4/4-Takt. Für die Koordination der Hirnhälften wäre natürlich der 3/4-Takt besser.
Na da fällt mir doch gleich wieder der Herr Bockelmann ein mit seinem “Takt des Geldes.” Und bei Wikipedia gibt es so eine Liste mit Tänzen. Mir scheint es tatsächlich so zu sein, dass die 4/4-Sachen moderner und westlicher sind. Krass ausgedrückt: Im Kapitalismus leben und seine Musik konsumieren, macht etwas einfachstrukturiert im Hirn.

  1. 1 Trackback(s)

  2. Dez 24, 2012: Kant & Focault | Ethik an der MLU 2010-2012

Sorry, comments for this entry are closed at this time.