Dogmatischer Spruch

11. Mai 2012 – 20:04

Nur der religiöse Mensch kann eine fundamentale Revolution herbeiführen, doch der Mensch, der einen Glauben, ein Dogma hat, der zu einer besonderen Religion gehört, ist kein religiöser Mensch.
Krishnamurti

Bin ich dogmatisch? Braucht es eine fundamentale Revolution? Gibt es Dogmatiker ohne bestimmte Religion? Bin ich religiös? Will ich eine fundamentale Revolution? Ist der obige Spruch in seiner ausschließenden Dualität dogmatisch?

Sorry, comments for this entry are closed at this time.