Meine Schüler

20. November 2011 – 17:33

Überdurchschnittliche Ergebnisse konnte die NPD – wie schon bei anderen Wahlen -bei Hartz IV-Bezieherlnnen (11%), Arbeiterinnen (11%) und Arbeitslosen (9%) erzielen. Darüber hinaus war sie besonders bei den jüngeren Wählerinnen (18-29 Jahre) erfolgreich (17%). Insbesondere letzteres ist mit Blick auf die Verfestigung extrem rechter Einstellungen und damit auch bezüglich eines zukünftigen Wählerinnenpotenzials besorgniserregend.
Quelle: NPD und extreme Rechte im Wahljahr 2011

Sorry, comments for this entry are closed at this time.