Kategorischer Imperativ im 21. Jh.

8. März 2011 – 16:54

Mir fallen so Sachen ein wie:

  • ökologischer Fußabdruck/Kohlendioxid-Ausstoß
  • den Regenwald vernichtender Fleischkonsum
  • gruselige Arbeitsverhältnisse tolerierender Billigkonsum

Alles so Leichen im moralischen Keller von uns Erste-Welt-Menschen, die alle dem Kategorischen Imperativ widersprechen.

Sorry, comments for this entry are closed at this time.