Morgenfreude

15. Dezember 2009 – 8:07

In meinem Heimatsender der Soundtrack von Trainspotting. Und gleich kommt mir die herrliche Eingangssequenz in den Sinn:

Sag ja zum Leben. Sag ja zum Job. Sag ja zur Karriere. Sag ja zur Familie. Sag ja zu einem pervers großen Fernseher. Sag ja zu Waschmaschinen, Autos, CD-Playern und elektrischen Doosenöffnern… sag ja zur Gesundheit, niedrigem Cholesterinspiegel und Zahnzusatzversicherung, sag ja zur Bausparkasse, sag ja zur ersten Eigentumswohnung. Sag ja zu den richtigen Freunden. Sag ja zur Freizeitkleidung mit passenden Koffern, sag ja zum dreiteiligen Anzug auf Ratenzahlung in hunderten von Scheißstoffen.Sag ja zu do-it-yourself und dazu dass du am Sonntagmorgen nicht mehr weisst wer du bist. Sag ja dazu, auf deiner Couch zu hocken und dir hirnlähmende Gameshows reinzuzieh’n und dich dabei mit Scheiß-Junkfraß vollzustopfen. Sag ja dazu, am Schluss vor dich hin zu verwesen, dich in einer elenden Bruchbude vollzupissen und den missratenen Egoratten von Kindern, die du gezeugt hast, damit sie dich ersetzen, nur noch peinlich zu sein. Sag ja zur Zukunft. Sag ja zum Leben….Aber warum sollte ich das machen?

  1. 2 Responses to “Morgenfreude”

  2. ..guter blog. danke dafür.

    By hannes on Sep 9, 2012

  3. was für differenziertes Urteil :-)

    By KurtMelnik on Sep 23, 2012

Sorry, comments for this entry are closed at this time.