Archive for the ‘language’ Category

Besitzer und Besessene

Samstag, Januar 19th, 2013

Der Besitzer sitzt auf seinem Besitz. Der Besessene wird von etwas besessen. Ist der Besessene vom Besitzer besessen? Ich verkaufe meine Arbeitskraft. Der Käufer meiner Arbeitskraft ist dann Besitzer meiner Arbeitskraft. Bin ich also von dem, das heute Arbeitgeber heißt, besessen? Kann Exorzismus eine Lösung sein?

Zeitmangel

Sonntag, Januar 13th, 2013

Heißt es die oder der Zeitmangel?

Noch mehr eigenartige Sprachregelungen

Montag, Januar 31st, 2011

Der Weihnachtsmann bringt die Geschenke, der Klapperstorch bringt die Kinder, und "Neues Jahr bringt neue Regelungen" Nicht etwa die Regierung, der Staat (das Machtinstrument der jeweils herrschenden Klasse, wie es mal so treffend hieß) Dann ändert sich noch das Wetter, die Haare fallen aus, die Kinder werden größer, und "Wie jedes Jahr ändert sich ...

Fundstück für den Männerstammtisch

Montag, Juni 14th, 2010

gefunden im Grassimuseum und passt gut zum nächsten Artikel

Deutsche Sprache – Schweizer Sprache

Donnerstag, Juli 16th, 2009

Das allgegenwärtige Amtsverbot Die Einladung zur Wanderung mit dem Sammelweib Das Verbot zu strahlen Die Meisterschaft im Schwingen

Polnisch

Sonntag, Januar 4th, 2009

Aus Anlass einer Reise im Wörterbuch geblättert: Krieg und Militär → wojna i wojsko Das Polnische scheint sich hier ein zusätzliches Fremdwort zu sparen. Herr → pan herrschen → panować Staat → państwo Ob ich da richtig liege, dass das polnische Wort für Staat schlicht und ergreifend von Herrschaft kommt.